♻️ Clean Up Day im Allschwiler Wald

17 Erwachsene und Kinder sammelten am 12. September im Allschwiler Wald Müll für einen guten Zweck. In knapp 3 Stunden kamen acht grosse "Bebbi-Sägg" zusammen. Unser Fazit: Es ist unglaublich, was die Leute im Wald alles "vergessen" und entsorgen! 

Beim letztjährigen Crowdfunding konnten "Clean Up Days" gekauft werden. Einen davon setzten wir gestern in die Tat um. In kleinen Gruppen durchkämmten wir den Wald und hatten vor allem Grill- & Picknickstellen und den Waldrand im Visier. Neben diversen Flaschen, Party-Essentials, Taschentücher fanden wir auch kuriose Sachen wie Automatten, einen grossen alten Teppich und einen Velo-Sattel. 

Unglaublich traurig macht uns, wieviele Leute ihren Müll aus dem Auto werfen. Auf allen Parkplätzen findet man Abfallkörbe und auch zu Hause sollten alle Wohnungen mit solchen ausgestattet sein 🤷🏻‍♀️. 

Unglaublich glücklich macht uns, dass so viele fleissige Helfer mit uns Abfall gesammelt haben. Vielen Dank euch allen 🤩! 

PS: man kann übrigens immer und überall Abfall einsammeln, anstatt sich darüber "Vergessenes" zu ärgern - es braucht dafür keine Clean Up Days!